Oldesloer Weg

Postleitzahlen für Oldesloer Weg 1-44 Ortsteile für Oldesloer Weg 1-44
13591 Staaken

Alles was wichtig ist zu Oldesloer Weg in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Oldesloer Weg hat die Hausnummern 1-44, gehört zum Ortsteil Staaken und hat die Postleitzahl 13591. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Oldesloer Weg
Postleitzahl13591
OrtsteilStaaken
ÖPNV Zone B Bus M32, 131
Straßenverlauf von Magistratsweg und Neue Straße bis Filmwerkeweg, rechts gerade, links ungerade
Falk‑Stadtplan Planquadrat J 3-4
Geschichte von Oldesloer Weg
Ehemaliger BezirkSpandau
Name seit 18.2.1955

Bad Oldesloe, Kreisstadt des Landkreises Stormarn, Bundesland Schleswig-Holstein.

Bad Oldesloe, Kreisstadt des Landkreises Stormarn, Bundesland Schleswig-Holstein, an der Trave, zwischen Hamburg und Lübeck. Bad Oldesloe wurde 1183 als Stadt erwähnt und erhielt im 13. Jahrhundert lübisches Recht. Die von Heinrich dem Löwen 1153 zugeschütteten Salzquellen wurden 1750-1865 planmäßig ausgebeutet. Mitte des 16. Jahrhunderts gewährte die Stadt aus Flandern vertriebenen Mennoniten Aufnahme. 1798 zerstörte ein Brand die Stadt fast völlig. Bad Oldesloe war von 1813 bis 1930 ein bekanntes Moor- und Solbad. Es gibt in der Stadt ein Heimatmuseum und eine Menno-Simons-Gedenkstätte. Es werden Armaturen, Feuerlöscheranlagen und Büromöbel hergestellt. Außerdem gibt es Maschinenbau und Drahtseilerei. Sehenswert sind die Kirche St. Peter und Paul sowie das Rathaus. Bad Oldesloe ist 52,59 km² groß und hat 23 257 Einwohner (1998).

Die Straße liegt in der Louise-Schröder-Siedlung und trug vor ihrer Benennung die Bezeichnung Straße 427.

Örtliche Zuständigkeiten für Oldesloer Weg
ArbeitsagenturSpandau
JobcenterSpandau
AmtsgerichtSpandau
GrundbuchamtSpandau
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtSpandau
PolizeiabschnittA 23
VerwaltungsbezirkSpandau