Otto-Brahm-Straße

Postleitzahlen für Otto-Brahm-Straße 1-32 Ortsteile für Otto-Brahm-Straße 1-32
13088 Weißensee

Alles was wichtig ist zu Otto-Brahm-Straße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Otto-Brahm-Straße hat die Hausnummern 1-32, gehört zum Ortsteil Weißensee und hat die Postleitzahl 13088. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Otto-Brahm-Straße
Postleitzahl13088
OrtsteilWeißensee
ÖPNV Zone B Tram M13 — Bus 255, 259
Straßenverlauf von Chopinstraße im Bogen abgehend
Falk‑Stadtplan Planquadrat G 21
Geschichte von Otto-Brahm-Straße
Ehemaliger BezirkWeißensee
Name seit 16.11.1962

Brahm Otto (auch O. Anders, eigtl. O. Abrahamsohn), * 5.2.1856 Hamburg, + 28.11.1912 Berlin, Literaturhistoriker, Dramaturg.

Brahm, Otto (auch O. Anders, eigtl. O. Abrahamsohn), * 5.2.1856 Hamburg, + 28.11.1912 Berlin, Literaturhistoriker, Dramaturg.Nach der Realschule schloß der Kaufmannssohn eine Lehre als Bankkaufmann ab. Sein Studium der Germanistik absolvierte er in Berlin, Heidelberg, Straßburg und Jena. Anschließend schrieb er Aufsätze und Kritiken u. a. in der "Augsburger Allgemeinen Zeitung" und im "Deutschen Montagsblatt", seit 1881 aus Furcht vor dem Antisemitismus unter dem Pseudonym Otto Brahm. Ab 1881 arbeitete er an der Seite von Fontane als Theaterkritiker für die "Vossische Zeitung". Nach Auseinandersetzungen mit dem Direktor des Wallnertheaters mußte er diese Stelle jedoch 1885 aufgeben. Anfang 1886 ging er zur Wochenschrift "Die Nation". 1889 bis 1893 leitete er den von ihm mitgegründeten Verein "Freie Bühne" in Berlin und gab 1890/91 die Wochenschrift "Freie Bühne für modernes Leben" heraus. Von 1894 bis 1904 war er Leiter des Deutschen Theaters, seit 1905 des Lessingtheaters. Man bezeichnet Brahm als den Begründer des deutschen Bühnenrealismus. Seine Hauptwerke sind "Das deutsche Ritterdrama des 18. Jahrhunderts" (1880), "Heinrich von Kleist" (1884) und "Schiller" (zwei Bände, 1888-1892).

Die Straße wurde vor ihrer Benennung als Straße B bezeichnet. Sie liegt in einem Viertel, in dem Straßen nach bekannten Komponisten benannt sind.

Örtliche Zuständigkeiten für Otto-Brahm-Straße
ArbeitsagenturPankow
JobcenterPankow
AmtsgerichtPankow/Weißensee
GrundbuchamtMitte
FamiliengerichtPankow/Weißensee
FinanzamtPankow/Weißensee
PolizeiabschnittA 14
VerwaltungsbezirkPankow