Ottoplatz

Postleitzahlen für Ottoplatz Ortsteile für Ottoplatz
10555 Moabit

Alles was wichtig ist zu Ottoplatz in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Ottoplatz gehört zum Ortsteil Moabit und hat die Postleitzahl 10555. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Ottoplatz
Postleitzahl10555
OrtsteilMoabit
ÖPNV Zone A Bus TXL, M27, 101, 106, 123, 187, 245 — U‑Bahn 9 Turmstraße
Straßenverlauf an Ottostraße, Alt-Moabit und Thusnelda-Allee
Falk‑Stadtplan Planquadrat K 13
Geschichte von Ottoplatz
Ehemaliger BezirkTiergarten
Alte Namen Norkusplatz (1934-1947)
Name seit 1867

Otto, Johann Karl, * 30.8.1787 Berlin, + 15.4.1865 Berlin, Bauunternehmer, Kommunalpolitiker.

Otto arbeitete ab 1819 als Zimmermeister, ab 1835 auch als Holzhändler. Er engagierte sich in der kommunalen Arbeit als Gemeindevertreter (1851-1853) und in mehreren Wahlperioden als Stadtverordneter. Otto machte sich um die Entwicklung Moabits verdient und vertrat von 1835 bis 1853 als Schiedsmann seinen Berufsstand beim Kammergericht. Ab 1857 lebte er als Rentier. Er wurde in Mitte auf dem Dorotheenstädtisch-Friedrichswerderschen Friedhof I (evangelisch), Chausseestraße 126, beigesetzt.

Der bis dahin namenlose Platz wurde im Zusammenhang mit der anliegenden Ottostraße benannt. 1934 erhielt er den Namen Norkusplatz, wurde aber 1947 wieder in Ottoplatz rückbenannt.

Örtliche Zuständigkeiten für Ottoplatz
ArbeitsagenturBeuthstraße
JobcenterMitte - Seydelstraße
Mitte - unter 25-Jährige
AmtsgerichtMitte
GrundbuchamtMitte
FamiliengerichtPankow/Weißensee
FinanzamtMitte/Tiergarten
PolizeiabschnittA 33
VerwaltungsbezirkMitte