Rugestraße

Postleitzahlen für Rugestraße 1-5 Ortsteile für Rugestraße 1-5
12165 Steglitz

Alles was wichtig ist zu Rugestraße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Rugestraße hat die Hausnummern 1-5, gehört zum Ortsteil Steglitz und hat die Postleitzahl 12165. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Rugestraße
Postleitzahl12165
OrtsteilSteglitz
ÖPNV Zone B Bus X83, M48, M82, M85, 170, 186, 188, 282, 283, 284, 285, 380 — U‑Bahn 9 Rathaus Steglitz  — S‑Bahn 1 Rathaus Steglitz
Straßenverlauf von Schützenstraße bis Berlinickestraße
Falk‑Stadtplan Planquadrat R 12
Geschichte von Rugestraße
Ehemaliger BezirkSteglitz
Name seit vor 1894

Ruge, Max, * 11.9.1853 Berlin, + 17.6.1893, Kommunalpolitiker.

Ruge, Max, * 11.9.1853 Berlin, † 17.6.1893, Kommunalpolitiker. Ruge besuchte das Friedrich-Werdersche Gymnasium zu Berlin und studierte in Jena, Berlin und Leipzig. Ab 1878 war er am Berlinischen Gymnasium "Zum Grauen Kloster" angestellt. Von 1892 bis 1893 war er Gemeindeverordneter, dann Stadtschulinspektor und Schöffe in Steglitz. Auf seinen Vorschlag hin wurde in Steglitz neben dem Gymnasium eine Realschule eingerichtet. Außerdem wurde durch seine Bemühungen der Teich in der Schützenstraße in eine Grünanlage (heute Carmerplatz) umgewandelt. Ruge gehörte der Deutsch-Freisinnigen Partei an und war von Februar 1890 bis Juni 1893 Mitglied des Reichstages. Er vertrat den Wahlkreis 7 des Regierungsbezirkes Potsdam-Osthavelland.

Örtliche Zuständigkeiten für Rugestraße
ArbeitsagenturSteglitz-Zehlendorf
JobcenterSteglitz-Zehlendorf
AmtsgerichtSchöneberg
GrundbuchamtSchöneberg
FamiliengerichtSchöneberg
FinanzamtSteglitz
PolizeiabschnittA 45
VerwaltungsbezirkSteglitz-Zehlendorf