Schallweg

Postleitzahlen für Schallweg 26-44 Ortsteile für Schallweg 26-44
14089 Kladow

Alles was wichtig ist zu Schallweg in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Schallweg hat die Hausnummern 26-44, gehört zum Ortsteil Kladow und hat die Postleitzahl 14089. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Schallweg
Postleitzahl14089
OrtsteilKladow
ÖPNV Zone B Bus X34, 134, 135, 234
Straßenverlauf von Ritterfelddamm abgehend
Falk‑Stadtplan Planquadrat Q 3
Geschichte von Schallweg
Ehemaliger BezirkSpandau
Name seit 1.7.1962

Schall, Friedrich Karl August Albert Martin, * 27.5.1844 Schlaupitz, † 21.12.1921 Eberswalde, Theologe, Kommunalpolitiker, Chronist.

Er war zuerst Garnisonpfarrer in Spandau und danach von 1886 bis 1910 Pfarrer in der Gemeinde Kladow. In den Jahren 1893-1902 war er Mitglied des Preußischen Abgeordnetenhauses. Als Chronist verschaffte er sich einen Namen durch seine Ausarbeitung "Urkundliche Nachrichten zur Geschichte der Garnison und Garnisongemeinde Spandau". Als Abgeordneter setzte er sich für Kladow ein, indem er den Bau der Straße zwischen Spandau und Sakrow förderte und sich um die Ansiedlung betuchter Berliner bemühte. Dazu war es notwendig, die Feldfluren zu parzellieren. Auch regte er an, den Ort Kladow zu einem Ausflugsziel für die Berliner zu entwickeln. Er wurde auf dem Friedhof Kladow (evangelisch), Sakrower Landstraße 13-19, bestattet.

Der nördliche Abschnitt der Straße Am Dorfwald wurde 1962 eine eigenständige Straße und erhielt den Namen Schallweg.

Örtliche Zuständigkeiten für Schallweg
ArbeitsagenturSpandau
JobcenterSpandau
AmtsgerichtSpandau
GrundbuchamtSpandau
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtSpandau
PolizeiabschnittA 23
VerwaltungsbezirkSpandau