Schaperstraße

Postleitzahlen für Schaperstraße 2-37 Ortsteile für Schaperstraße 2-37
10719 Wilmersdorf

Alles was wichtig ist zu Schaperstraße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Schaperstraße hat die Hausnummern 2-37, gehört zum Ortsteil Wilmersdorf und hat die Postleitzahl 10719. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.


Auf Karte anzeigen
Allgemeines zu Schaperstraße
Postleitzahl10719
OrtsteilWilmersdorf
ÖPNV Zone A Bus X10, M19, M29, M46, 204, 249 — U‑Bahn 3 Augsburger Str, U‑Bahn 1, 9 Kurfürstendamm
Straßenverlauf von Nürnberger Straße und Geisbergstraße bis Fasanenstraße und Ludwigkirchstraße Nr 2-22, zurück 23-37
Falk‑Stadtplan Planquadrat N 12-13
Geschichte von Schaperstraße
Ehemaliger BezirkWilmersdorf
Alte Namen Ringstraße I (vor 1876-1888)
Name seit 16.3.1888

Schaper, Karl Julius Heinrich, * 15.3.1828 Elbing (Preußen) + 6.10.1886 Berlin, Pädagoge.

Er war von 1872 bis 1886 Direktor des Joachimsthalschen Gymnasiums, das 1607 durch den Kurfürsten Joachim Friedrich in Joachimsthal gegründet worden war. Später hatte diese Bildungseinrichtung ihren Sitz in Berlin und wurde 1880 in ein neues Gebäude nach Wilmersdorf verlegt, wo am 22.10.1880 unter der Leitung von Karl Schaper die Einweihung stattfand. Sein Grab befindet sich in Berlin, Friedhof der St.-Matthäi-Gemeinde Großgörschenstraße 12-14, Tempelhof-Schöneberg.

Die Schaperstraße bildet die nördliche Begrenzung der sogenannten Carstenn-Figur. Die Straße grenzt an das ehemalige Gymnasium an.

Örtliche Zuständigkeiten für Schaperstraße
ArbeitsagenturBerlin Nord
JobcenterCharlottenburg-Wilmersdorf
AmtsgerichtCharlottenburg
GrundbuchamtCharlottenburg
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtWilmersdorf
PolizeiabschnittA 26
VerwaltungsbezirkCharlottenburg-Wilmersdorf