Schirwindter Allee

Postleitzahlen für Schirwindter Allee 2-45 Ortsteile für Schirwindter Allee 2-45
14055, 14053 Westend

Alles was wichtig ist zu Schirwindter Allee in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Schirwindter Allee hat die Hausnummern 2-45, gehört zum Ortsteil Westend und hat die Postleitzahlen 14053 und 14055. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Schirwindter Allee
  • Schirwindter Allee
PostleitzahlNr. 2-2614055
Nr. 33-4514053
OrtsteilWestend
ÖPNV Zone B Bus M49, 218 — S‑Bahn 5 Pichelsberg
Straßenverlauf von Heerstraße und Am Postfenn bis Passenheimer Straße
Falk‑Stadtplan Planquadrat LM 7
Geschichte von Schirwindter Allee
Ehemaliger BezirkCharlottenburg
Name seit 27.6.1925

Schirwindt, Stadt in der früheren Provinz Ostpreußen, Regierungsbezirk Gumbinnen, Kreis Schloßberg; das Territorium gehört heute zum Gebiet Kaliningrad, Russland, nach 1945 wude der Ort nicht mehr verzeichnet.

Schirwindt war bis 1945 die östlichste Stadt Deutschlands und die kleinste Ostpreußens. Sie wurde erstmals 1515 als Siedlung Scherwint erwähnt und erhielt 1725 durch Friedrich Wilhelm I. Stadtrecht. Haupteinnahmequelle war die Landwirtschaft. Während des Ersten Weltkriegs fast zerstört, wurde sie damals mit Hilfe der Patenstadt Bremen wieder aufgebaut.

Vorher Straße Nr. 7 im früheren Gutsbezirk Heerstraße. Am 26.7.1927 wurde der bis dahin lautende Name Schirwinder Allee in Schirwindter Allee korrigiert.In diesem Gebiet liegen Straßen, die Namen ostpreußischer Städte, Orte und Landschaften tragen.

Örtliche Zuständigkeiten für Schirwindter Allee
ArbeitsagenturBerlin Nord
JobcenterCharlottenburg-Wilmersdorf
AmtsgerichtCharlottenburg
GrundbuchamtCharlottenburg
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtCharlottenburg
PolizeiabschnittA 22
VerwaltungsbezirkCharlottenburg-Wilmersdorf