Seekorso

Postleitzahlen für Seekorso 2-135 Ortsteile für Seekorso 2-135
14089 Kladow

Alles was wichtig ist zu Seekorso in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Seekorso hat die Hausnummern 2-135, gehört zum Ortsteil Kladow und hat die Postleitzahl 14089. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Seekorso
Postleitzahl14089
OrtsteilKladow
ÖPNV Zone B Bus 135, 234
Straßenverlauf von Ritterfelddamm bis Kurpromenade Nr. 2-21B, von Kurpromenade bis Am Flugplatz Gatow Nr. 22-135
Falk‑Stadtplan Planquadrat OP 3
Geschichte von Seekorso
Ehemaliger BezirkSpandau
Alte Namen Adolf-Hitler-Allee (vor 1938-Mai 1945)
Name seit nach 1930

Seekorso, vornehme Hauptstraße an einem Gewässer.

Durch die Bezeichnung Korso sollte der gehobenere Charakter der Villensiedlung, in der diese in Richtung Groß Glienicker See führende Straße liegt, unterstrichen werden.

Die Straße, die zuerst nur zwischen Kurpromenade und Ritterfelddamm verlief, gehörte vor 1945 zur märkischen Gemeinde Groß-Glienicke im Kreis Osthavellland. Vor 1938 wurde sie in Adolf-Hitler-Allee umbenannt. Im Mai 1945 wurde dieser Name gelöscht, und die Straße blieb kurzzeitig namenlos. Am 30.8.1945 kam das Gebiet auf der Grundlage alliierter Vereinbarungen zu West-Berlin, und die Straße erhielt danach den Namen Seekorso zurück. Mit dem Bau der Landstadt Gatow wurde die Straße in dieses Gebiet hinein verlängert.

Örtliche Zuständigkeiten für Seekorso
ArbeitsagenturSpandau
JobcenterSpandau
AmtsgerichtSpandau
GrundbuchamtSpandau
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtSpandau
PolizeiabschnittA 23
VerwaltungsbezirkSpandau