Spreewaldplatz

Postleitzahlen für Spreewaldplatz 2-14 Ortsteile für Spreewaldplatz 2-14
10999 Kreuzberg

Alles was wichtig ist zu Spreewaldplatz in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Spreewaldplatz hat die Hausnummern 2-14, gehört zum Ortsteil Kreuzberg und hat die Postleitzahl 10999. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Spreewaldplatz
Postleitzahl10999
OrtsteilKreuzberg
ÖPNV Zone A Bus M29 — U‑Bahn 1, 3 Görlitzer Bhf
Straßenverlauf von Skalitzer Straße bis Wiener Straße
Falk‑Stadtplan Planquadrat N 19
Geschichte von Spreewaldplatz
Ehemaliger BezirkKreuzberg
Alte Namen Wendenstraße (1880-1894)
Name seit 8.3.1894

Spreewald, flaches, wiesenreiches Sumpfgebiet in der Niederlausitz an der mittleren Spree, die in vielen Armen (Fließen) diese Landschaft durchzieht.

Es hat Viehzucht, Gemüse-, Roggen- und Kartoffelanbau und ist Erholungsgebiet. Der Spreewald ist eine in Mitteleuropa einmalige Landschaft. Dieses etwa 55 Kilometer lange und maximal 16 Kilometer breite Niederungsgebiet verdankt seine Entstehung vor allem einem besonders geringen Gefälle der mittleren Spree von zehn bis 15 Zentimetern auf einem Kilometer Lauflänge. Durch feuchte, vermoorte Niederungen mit vereinzelt aufragenden Grundmoräneninseln, Talsandflächen und unterschiedlich großen Schwemmkegeln im Mündungsbereich einiger von Süden her kommender Flüsse hebt sich der Spreewald deutlich von seiner Umgebung ab.

1894 erhielt ein Teil der Wendenstraße den Namen Spreewaldplatz, den er der Nähe zum Görlitzer Bahnhof verdankt, von dem aus bis Kriegsende die Züge in Richtung Spreewald verkehrten. Am 31. August 1949 wurde auch die Wendenstraße an der Ostseite des Platzes in Spreewaldplatz umbenannt.

Örtliche Zuständigkeiten für Spreewaldplatz
ArbeitsagenturBerlin Mitte
JobcenterFriedrichshain-Kreuzberg
AmtsgerichtTempelhof-Kreuzberg
GrundbuchamtTempelhof-Kreuzberg
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtFriedrichshain-Kreuzberg
PolizeiabschnittA 53
VerwaltungsbezirkFriedrichshain-Kreuzberg