Spremberger Straße

Postleitzahlen für Spremberger Straße 1-11 Ortsteile für Spremberger Straße 1-11
12047 Neukölln

Alles was wichtig ist zu Spremberger Straße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Spremberger Straße hat die Hausnummern 1-11, gehört zum Ortsteil Neukölln und hat die Postleitzahl 12047. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Spremberger Straße
Postleitzahl12047
OrtsteilNeukölln
ÖPNV Zone A U‑Bahn 8 Schönleinstraße
Straßenverlauf von Bürknerstraße bis Schinkestraße
Falk‑Stadtplan Planquadrat N 18
Geschichte von Spremberger Straße
Ehemaliger BezirkNeukölln
Name seit 16.11.1911

Spremberg (sorb. Grodk), Stadt im Landkreis Spree-Neiße, Bundesland Brandenburg.

Vermutlich war der Ort bereits im 10. Jahrhundert Mittelpunkt einer altsorbischen Burg an einem alten Spreeübergang. Um 1200 ist dort eine deutsche Burg nachgewiesen. Als älteste Besitzer wurden von 1273 bis 1318 die Herren von Spremberg ausgewiesen. Sie gelten als die Gründer der nach 1250 planmäßig angelegten Stadt, die 1301 als oppidum "Sprewenberch" erwähnt wurde. Im Jahre 1360 hatte Karl IV. die Herrschaft Spremberg erworben, die dann an seinen Sohn fiel. Spremberg hat seit 1815 den Rang einer Kreisstadt. Die Spree war wahrscheinlich der Namensspender für die Stadt. Der Ort liegt im Niederlausitzer Braunkohlengebiet. Die Stadt ist 113,36 km² groß und hat 26 646 Einwohner (1998).

Vorher Straße Nr. 10 c des Bebauungsplanes.

Örtliche Zuständigkeiten für Spremberger Straße
ArbeitsagenturBerlin Süd
JobcenterNeukölln
AmtsgerichtNeukölln
GrundbuchamtNeukölln
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtNeukölln
PolizeiabschnittA 54
VerwaltungsbezirkNeukölln