Stubenrauchstraße

Postleitzahlen für Stubenrauchstraße 1-20 Ortsteile für Stubenrauchstraße 1-20
12203 Lichterfelde

Alles was wichtig ist zu Stubenrauchstraße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Stubenrauchstraße hat die Hausnummern 1-20, gehört zum Ortsteil Lichterfelde und hat die Postleitzahl 12203. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Stubenrauchstraße
Postleitzahl12203
OrtsteilLichterfelde
ÖPNV Zone B Bus X11, M11, 188 — S‑Bahn 1 Lichterfelde West
Straßenverlauf von Drakestraße bis Augustastraße
Falk‑Stadtplan Planquadrat RS 11
Geschichte von Stubenrauchstraße
Ehemaliger BezirkSteglitz
Name seit vor 1893

Stubenrauch, Ernst Leberecht Hugo Georg Colmar von, * 19.7.1853 Sagan, + 4.9.1909 Schierke (Harz), Kommunalpolitiker.

Nach einem Jurastudium war Stubenrauch 1879 Hilfsrichter in Berlin und 1880-1885 Regierungsassessor in Potsdam. Er wurde 1885 zum Landrat des Kreises Teltow ernannt. In seiner Amtszeit wurden in den Landgemeinden des Kreises Teltow Maßnahmen zur Regulierung von Gewässern (er initiierte den Bau des Teltowkanals 1900-1906), zum Ausbau des Chausseenetzes, zur Ansiedlung von Industrieunternehmen, zur Regulierung der Müllabfuhr, zum Bau von Krankenhäusern u. a. durchgeführt. Im Jahre 1900 wurde er aufgrund seiner Verdienste geadelt. 1908 wurde er Polizeipräsident von Berlin. Stubenrauch wohnte (1892) in der Viktoriastraße 18. Bestattet wurde er auf dem Friedhof Genshagen bei Teltow.

Örtliche Zuständigkeiten für Stubenrauchstraße
ArbeitsagenturSteglitz-Zehlendorf
JobcenterSteglitz-Zehlendorf
AmtsgerichtSchöneberg
GrundbuchamtSchöneberg
FamiliengerichtSchöneberg
FinanzamtSteglitz
PolizeiabschnittA 45
VerwaltungsbezirkSteglitz-Zehlendorf