Weddigenweg

Postleitzahlen für Weddigenweg 1-74 Ortsteile für Weddigenweg 1-74
12205 Lichterfelde

Alles was wichtig ist zu Weddigenweg in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Weddigenweg hat die Hausnummern 1-74, gehört zum Ortsteil Lichterfelde und hat die Postleitzahl 12205. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Weddigenweg
Postleitzahl12205
OrtsteilLichterfelde
ÖPNV Zone B Bus X11, M11, M85, 184, 188, 285
Straßenverlauf von Drakestraße bis Ringstraße und Spindelmühler Weg
Falk‑Stadtplan Planquadrat S 11-12
Geschichte von Weddigenweg
Ehemaliger BezirkSteglitz
Alte Namen Bellevuestraße (vor 1893-1915)
Name seit 26.5.1915

Weddigen, Otto Eduard * 15.9.1882 Herford, + 18.3.1915 Pentland Firth (Großbritannien), Militär.

Weddigen, Otto Eduard, * 15.9.1882 Herford, † 18.3.1915 Pentland Firth (Großbritannien), Militär.Er legte am Friedrichsgymnasium in Herford seine Reifeprüfung ab und wurde 1901 Seekadett der Kaiserlichen Marine. 1904 zum Leutnant befördert, begann er im Oktober 1908 eine Ausbildung für den Unterseebootsdienst und kam 1909 auf das U-Boot U 1. Im September 1910 erhielt Oberleutnant Weddigen das Kommando über das U-Boot U 4 und wurde am 1.10.1911 Kommandant des U 9. Im April 1912 wurde er zum Kapitänleutnant befördert. Am 22.9.1914 versenkte Weddigen mit U 9 in der Nordsee vor der niederländischen Küste drei englische Panzerkreuzer. Am 18.3.1915 wurde das von ihm geführte U 29 bei einem Angriff von einem englischen Schlachtschiff gerammt, wobei die gesamte Besatzung den Tod fand. Seine Geburtsstadt ernannte ihn 1914 zum Ehrenbürger, und er erhielt im selben Jahr den Orden Pour le Mérite.

Örtliche Zuständigkeiten für Weddigenweg
ArbeitsagenturSteglitz-Zehlendorf
JobcenterSteglitz-Zehlendorf
AmtsgerichtSchöneberg
GrundbuchamtSchöneberg
FamiliengerichtSchöneberg
FinanzamtSteglitz
PolizeiabschnittA 46
VerwaltungsbezirkSteglitz-Zehlendorf