Weigandufer

Postleitzahlen für Weigandufer 3-49 Ortsteile für Weigandufer 3-49
12059, 12045 Neukölln

Alles was wichtig ist zu Weigandufer in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Weigandufer hat die Hausnummern 3-49, gehört zum Ortsteil Neukölln und hat die Postleitzahlen 12045 und 12059. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Weigandufer
PostleitzahlNr. 3-1612045
Nr. 17-4912059
OrtsteilNeukölln
ÖPNV Zone A Bus M41, 104, 171, 194 — U‑Bahn 7 Rathaus Neukölln  — S‑Bahn 41, 42 Sonnenallee
Straßenverlauf von Fuldastraße bis Teupitzer Straße und Brücke
Falk‑Stadtplan Planquadrat O 19-20
Geschichte von Weigandufer
Ehemaliger BezirkNeukölln
Name seit 2.5.1904

Weigand, Hermann, * 2.2.1854 Bromberg, + 16.10.1926 Berlin, Architekt, Kommunalpolitiker.

Weigand war Mitarbeiter von James Hobrecht bei der mit der Stadterweiterung nach 1862 verbundenen Stadtentwässerung.Sein Verdienst war der Bau der Rixdorfer Kanalisation, der von der Stadtverordnetenversammlung am 17.1.1889 beschlossen worden war. Sie wurde am 20.12.1893 in Betrieb genommen. Er war Regierungsbaumeister, Stadtrat in Neukölln und Stadtältester (1924). Weigands Ehrengrab befindet sich auf dem Kirchhof II der Friedrichswerderschen Gemeinde, Bergmannstraße 42-44.

Vorher die Straßen Nr. 38 und Nr. 57 des Bebauungsplanes. Die Schreibweise von Weigand-Ufer in Weigandufer wurde 1907 korrigiert.

Örtliche Zuständigkeiten für Weigandufer
ArbeitsagenturBerlin Süd
JobcenterNeukölln
AmtsgerichtNeukölln
GrundbuchamtNeukölln
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtNeukölln
PolizeiabschnittA 54
VerwaltungsbezirkNeukölln