Wiedenbrücker Weg

Postleitzahlen für Wiedenbrücker Weg 2-17 Ortsteile für Wiedenbrücker Weg 2-17
12207 Lichterfelde

Alles was wichtig ist zu Wiedenbrücker Weg in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Wiedenbrücker Weg hat die Hausnummern 2-17, gehört zum Ortsteil Lichterfelde und hat die Postleitzahl 12207. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Wiedenbrücker Weg
Postleitzahl12207
OrtsteilLichterfelde
ÖPNV Zone B Bus M85, 112, 117, 186 — S‑Bahn 25 Osdorfer Str
Straßenverlauf von Schwatlostraße bis Lindenstraße
Falk‑Stadtplan Planquadrat T 12
Geschichte von Wiedenbrücker Weg
Ehemaliger BezirkSteglitz
Name seit 23.1.1931

Wiedenbrück, heute Rheda-Wiedenbrück, Stadt im Landkreis Gütersloh, Bundesland Nordrhein-Westfalen.

Wiedenbrück, heute Rheda-Wiedenbrück, Stadt im Landkreis Gütersloh, Bundesland Nordrhein-Westfalen, im östlichen Münsterland am Oberlauf der Ems. Die Stadt Rheda-Wiedenbrück ist am 1.1.1970 durch Zusammenschluß der Städte Rheda (Stadtrecht 1355) und Wiedenbrück entstanden. Wiedenbrück erhielt 952 das Markt- und Münzrecht und wurde Ende des 12. Jahrhunderts erstmals urkundlich als Stadt erwähnt. Hauptindustriezweige sind Möbel-, Textil- und Fleischwarenindustrie, Fahrzeugbau, Großverlagswesen, Kunststoff- und Holzverarbeitung. Die Sehenswürdigkeiten in Wiedenbrück sind u. a. das ehemalige Franziskanerkloster (1667-1716) mit der Wallfahrtskirche St. Ursula (um 1470), mit Sakramentshäuschen (1504) und viele Fachwerkhäuser aus dem 16.-18. Jahrhundert.

Die Straße liegt in einem Viertel, das wegen seiner Straßennamen auch Westfälisches Viertel genannt wird.

Örtliche Zuständigkeiten für Wiedenbrücker Weg
ArbeitsagenturSteglitz-Zehlendorf
JobcenterSteglitz-Zehlendorf
AmtsgerichtSchöneberg
GrundbuchamtSchöneberg
FamiliengerichtSchöneberg
FinanzamtSteglitz
PolizeiabschnittA 46
VerwaltungsbezirkSteglitz-Zehlendorf