Wittstocker Straße

Postleitzahlen für Wittstocker Straße 1-27 Ortsteile für Wittstocker Straße 1-27
10553 Moabit

Alles was wichtig ist zu Wittstocker Straße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Wittstocker Straße hat die Hausnummern 1-27, gehört zum Ortsteil Moabit und hat die Postleitzahl 10553. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.


Auf Karte anzeigen
Allgemeines zu Wittstocker Straße
Postleitzahl10553
OrtsteilMoabit
ÖPNV Zone A Bus TXL, M27, 101, 106, 123 — S‑Bahn 41, 42 Beusselstraße
Straßenverlauf von Beusselstraße und Wiclefstraße bis Berlichingenstraße Nr 1-10, zurück 18-27
Falk‑Stadtplan Planquadrat J 12
Geschichte von Wittstocker Straße
Ehemaliger BezirkTiergarten
Name seit 18.1.1892

Wittstock/Dosse, Stadt im Landkreis Ostprignitz-Ruppin, Bundesland Brandenburg.

Wittstock/Dosse, Stadt im Landkreis Ostprignitz-Ruppin, Bundesland Brandenburg, am Zusammenfluß von Dosse und Glinze gelegen. Sie entstand aus der spätestens 1150 sicher bezeugten Grenzburg der Bischöfe von Havelberg und wurde Wizoka genannt. 1248 erhielt sie Stadtrecht. Seit etwa 1270 war sie Residenz der Bischöfe. Die Stadt kam mit dem Bistum bis spätestens 1447 unter brandenburgische Landeshoheit. Von der Burg sind nur noch der Torturm der Oberburg sowie Mauerreste vorhanden. Sehenswert ist die gotische Hallenkirche. Die Stadt ist 96,91 km² groß und hat 13 371 Einwohner (1998).

Vorher Straße Nr. 30 a, Abt. VI des Bebauungsplanes.

Örtliche Zuständigkeiten für Wittstocker Straße
ArbeitsagenturBeuthstraße
JobcenterNr. 1-27Mitte - Leopoldplatz
Nr. 1-27Mitte - unter 25-Jährige
AmtsgerichtMitte
GrundbuchamtMitte
FamiliengerichtPankow/Weißensee
FinanzamtMitte/Tiergarten
PolizeiabschnittA 33
VerwaltungsbezirkMitte