Wongrowitzer Steig

Postleitzahlen für Wongrowitzer Steig 1-68 Ortsteile für Wongrowitzer Steig 1-68
12555 Köpenick

Alles was wichtig ist zu Wongrowitzer Steig in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Wongrowitzer Steig hat die Hausnummern 1-68, gehört zum Ortsteil Köpenick und hat die Postleitzahl 12555. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Wongrowitzer Steig
Postleitzahl12555
OrtsteilKöpenick
ÖPNV Zone B Tram 62 — Bus 164
Straßenverlauf von Kaulsdorfer Straße Mahlsdorfer bis Straße, rechts gerade, links ungerade
Falk‑Stadtplan Planquadrat P 26
Geschichte von Wongrowitzer Steig
Ehemaliger BezirkKöpenick
Alte Namen Vogtlandstraße (nach 1920-1930)
Name seit 4.12.1930

Wongrowitz, Kreisstadt in der früheren Provinz Posen, Regierungsbezirk Bromberg; heute Wagrowiec, Kreisstadt in der Woiwodschaft Wielkopolskie (Großpolen, Hauptstadt Poznan), Polen.

Die Stadt wurde 1381 erstmals erwähnt, 1391 bezeugt und kam 1793 durch die zweite polnische Teilung an Preußen. Im Ergebnis des Ersten Weltkriegs kam sie an Polen. Als die Stadt während des Zweiten Weltkriegs von Deutschland besetzt war, erhielt sie 1939 den Namen Eichenbrück (damals Wartheland, Kreis Hohensalza). Die spätgotische Pfarrkirche (16. Jahrhundert) und ein wiederaufgebauter Gebäudekomplex des Zisterzienser-Klosters (Barock, 18. Jahrhundert) sind Sehenswürdigkeiten der Stadt, die 24 500 Einwohner (2002) hat.

Vorher Straße D 29. 1930 wurde die im Volksmund auch als Vogtlandstraße bezeichnete Straße amtlich in Wongrowitzer Steig benannt.

Örtliche Zuständigkeiten für Wongrowitzer Steig
ArbeitsagenturTreptow-Köpenick
JobcenterTreptow-Köpenick
AmtsgerichtKöpenick
GrundbuchamtKöpenick
FamiliengerichtKöpenick
FinanzamtTreptow-Köpenick
PolizeiabschnittA 66
VerwaltungsbezirkTreptow-Köpenick