Zinzendorfstraße

Postleitzahlen für Zinzendorfstraße 2-18 Ortsteile für Zinzendorfstraße 2-18
10555 Moabit

Alles was wichtig ist zu Zinzendorfstraße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Zinzendorfstraße hat die Hausnummern 2-18, gehört zum Ortsteil Moabit und hat die Postleitzahl 10555. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Zinzendorfstraße
Postleitzahl10555
OrtsteilMoabit
ÖPNV Zone A Bus 101, 106, 245 — U‑Bahn 9 Turmstraße
Straßenverlauf von Levetzowstraße bis Alt-Moabit
Falk‑Stadtplan Planquadrat K 13
Geschichte von Zinzendorfstraße
Ehemaliger BezirkTiergarten
Name seit 30.4.1899

Zinzendorf (eigtl. Zinzendorf und Pottendorf), Nikolaus Ludwig Graf von, * 26.5.1700 Dresden, + 9.5.1760 Herrnhut, Theologe.

Er entstammte einer evangelischen österreichischen Adelsfamilie und wurde im Sinne des Pietismus erzogen. Nach einem Jurastudium in Wittenberg bis 1719 war Zinzendorf 1721-1727 Hof- und Justizrat in Dresden. 1722 begann er die Ansiedlung von Böhmischen Brüdern aus Mähren auf seinem Gut Berthelsdorf in der Oberlausitz. 1727 quittierte er den Staatsdienst und gründete die erneuerte Brüderunität Herrnhut (Herrnhuter Brüdergemeine), die auf der Grundlage des Pietismus die Überwindung der konfessionellen Spaltung im Protestantismus mit sozialen Zielen verband, wozu Zinzendorf weiträumige "Erweckungsreisen" unternahm. Aus Sachsen verbannt, ließ er sich 1737 in Berlin nieder, zum Bischof der Mährischen Brüder weihen und gründete bis 1746 Brüdergemeinen in Deutschland, Skandinavien, den russischen Ostseeprovinzen, in Holland und England. Zwar scheiterte die von Zinzendorf erhoffte weltweite Erneuerung des gesamtkirchlichen und gesellschaftlichen Lebens, doch haben seine Ideen und Taten Anstöße zur Aufhebung von Leibeigenschaft, Sklaverei und Rassenhochmut gegeben.

Vorher Straße Nr. 35 a, Abt. VII des Bebauungsplanes.

Örtliche Zuständigkeiten für Zinzendorfstraße
ArbeitsagenturBeuthstraße
JobcenterNr. 2-18Mitte - Seydelstraße
Nr. 2-18Mitte - unter 25-Jährige
AmtsgerichtMitte
GrundbuchamtMitte
FamiliengerichtPankow/Weißensee
FinanzamtMitte/Tiergarten
PolizeiabschnittA 33
VerwaltungsbezirkMitte