Aus der Redaktion

Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg Stadterneuerung und Sanierungsverwaltung

Wesentliches Element der Berliner Stadterneuerung ist die Einrichtung von Sanierungsgebieten. Kurz nach der Wende wurden 22 Sanierungsgebiete festgelegt – vorrangig im Ostteil der Stadt.
Hiervon liegen drei im heutigen Ortsteil Friedrichshain (Sanierungsgebiet Samariterviertel - mittlerweile aufgehoben; Sanierungsgebiet Warschauer Str.; Sanierungsgebiet Traveplatz - Ostkreuz). Durch die umfassende Sanierung der Gebiete soll sowohl die jeweilige bauliche als auch die Bewohnerstruktur erhalten bleiben.
Die Aufwertung und Neugestaltung in den Gebieten reicht vom Wohnungsbestand über öffentliche Einrichtungen bis hin zu den Grün- und Freiflächen. Auf diese Weise wird eine nachhaltige Verbesserung der Lebensqualität in den Gebieten erreicht.

Stadterneuerung und Sanierungsverwaltung
place 0 von 5 Punkten 0 Bewertungen
Schildere Dein Erlebnis
Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg im Umkreis von Stadterneuerung und Sanierungsverwaltung