Koordinatorin für Europaangelegenheiten und Städtepartnerschaften

Berlin‑Schöneberg
Aus der Redaktion

Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg Koordinatorin für Europaangelegenheiten und Städtepartnerschaften

Aufgaben/Leistungen:

Die Koordinatorin für Europaangelegenheiten und Städtepartnerschaften ist Ansprechpartnerin für Bürger, Unternehmen, Vereine, Verbände etc. sowie für alle Abteilungen des Bezirksamtes in EU-Angelegenheiten und Fragen der Partnerstädte. Sie bearbeitet, berät und unterstützt alle mit EU-Angelegenheiten und Städtepartnerschaften verbundenen Fragen im Bezirk.
Dazu gehören u. a. die

Sammlung, Aufbereitung und Weiterleitung aller bezirksrelevanten EU-Informationen

Vermittlung von Kontakten zwischen Vertretern des Bezirks und den Partnerstädten

Organisation und Durchführung von Veranstaltungen zu EU-Angelegenheiten

Unterstützung interessanter Projektideen

Durchführung von speziellen Nachforschungen zu EU-Fördermöglichkeiten

Evaluation der EU-Arbeit im Bezirk

Koordinatorin für Europaangelegenheiten und Städtepartnerschaften
place 0 von 5 Punkten 0 Bewertungen
Schildere Dein Erlebnis
Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg im Umkreis von Koordinatorin für Europaangelegenheiten und Städtepartnerschaften