Brandenburger Tor zum Festival of Lights - Foto: Christian Kruppa
Brandenburger Tor zum Festival of Lights - Foto: Christian Kruppa

Über die City Stiftung Berlin

Die City Stiftung Berlin fördert die Entwicklung und Verschönerung der innerstädtischen Regionen. Sie führt außerdem Menschen und Unternehmen zusammen, die bereit sind, sich für einen lebens- und liebenswerten Stadtraum dauerhaft zu engagieren. Hierzu zählen insbesondere Kulturprojekte, wie zum Beispiel die Gestaltung von Straßenzügen, Plätzen, Denkmälern, Gebäuden und Stadtmöbeln. Als Stilmittel dienen dazu die Faszination des Lichts, die Magie der Farben, die Vitalität des Wassers und die Poesie der Pflanzen.

Außerdem will die City Stiftung Berlin auf vielfältige Weise Menschen in schwierigen Lebenssituationen helfen. Dazu gehören die Förderung von Bildung und Erziehung und die Verbesserung der Lebens- und Umweltbedingungen.

Generationsübergreifend fördert die Stiftung Menschen aller Altersgruppen in den Bereichen Bildung, Erziehung, Jugendhilfe, Kultur, Kunst, Sport und Völkerverständigung.

Die Stiftung ermöglicht und fördert außerdem das persönliche Engagement. Dazu bietet sie regionale Aktivitäten, Veranstaltungen und Projekte an und bezieht dabei gern Unternehmen, Verbände, die öffentliche Verwaltung und andere Partner ein.

Als Erkennungszeichen führt die Stiftung als Logo ein von der Berliner Autorin Sylvia Hahnisch erdachtes Blaues Herz. Blau als Himmelsfarbe symbolisiert Weitsicht und Horizont. Die Herzform soll die sprichwörtliche Berliner Herzlichkeit verdeutlichen.

City Stiftung Berlin
place 0 von 5 Punkten 0 Bewertungen
Schildere Dein Erlebnis
Vereine und Stiftungen: Freizeit, Kultur und Tourismus im Umkreis von City Stiftung Berlin