• Deutsche Post - Postfiliale Schloßstraße Deutsche Post AG

    Schloßstraße 109-110A
    12163 Berlin
    Route planen rollstuhlgerecht Telefon Work 0228 4333112

    Website
    • 52.461058
    • 13.3249731
  • Öffnungszeiten
    Mo9:00-20:00 Uhr
    Di9:00-20:00 Uhr
    Mi9:00-20:00 Uhr
    Do9:00-20:00 Uhr
    Fr9:00-20:00 Uhr
    Sa9:00-16:00 Uhr
Deutsche Post - Postfiliale Schloßstraße
place 1 von 5 Punkten 3 Bewertungen
Schildere Dein Erlebnis
Erlebnis von JJMino
place 1 von 5 Punkten 17.12.15

Fast jedes Mal ein Problem. Immer wieder was anderes. Immer die selbe Mitarbeiterin, die die Herausgabe eines Pakets oder Päckchens verweigert. Mal erkennt sie die Vollmacht nicht an, dann gibt sie es nur an den Empfänger persönlich heraus. Schwierig wird es, wenn der Paketbote – trotz dass wir zu Hause sind – nicht klingelt, keinen Zettel hinterlässt und nur über Paketverfolgungsnummer herauszubekommen ist, dass das Paket nicht zustellbar war. So geschehen vor 4 Tagen.
Mit Vollmacht, Ausweis und Sendungsnummer (aber ohne Zustellschein) zu Filiale. Paket ist da, kann aber nicht herausgegeben werden. Meine Freundin kann nicht zur Post, das Paket geht in 3 Tagen zurück, wo es hergekommen ist und das vor Weihnachten.
Und jedes Mal – dieses Jahr zum Dritten Mal – Frau Kuhl, die mit stoischer Mine jedwedes Entgegenkommen vermissen lässt. Einfach nur ärgerlich.

Ist dieses Erlebnis für Dich hilfreich?

Deutsche Post - Postfiliale Schloßstraße Deutsche Post AG

Schloßstraße 109-110A
12163 Berlin
Erlebnis von elmo
place 1 von 5 Punkten 08.04.13

Da hast du noch mehr Erfolg gehabt als ich, lieber Sebastian. Auch ich hatte ein ähnliches Erlebnis in derselben Postfiliale: Nach strenger Musterung meines Ausweisfotos hatte ich mit dem dritten Unterschriftsversuch die letzte Chance, ein akzeptables Ergebnis zu liefern. Mit dem Ratschlag, es doch beim nächsten Mal mit meinem Reisepass zu versuchen, weil ich evtl. diese Unterschrift besser könne, wurde ich erfolglos entlassen. Auch ich hatte der Dame noch im Scherz gesagt, dass womöglich jede Unterschrift etwas anders aussehen mag - vor allem im Vergleich zur Unterschrift auf einem Dokument, welches über viele Jahre gleich bleibt und eine Handschrift sich vielleicht auch mal etwas verändern kann. Dieses Erlebnis hat mir leider nur bestätigt, dass ich nicht ohne Grund seit mehreren Jahren die Post und ihre Dienstleistungen nur zu dringenden Notwendigkeiten aufsuche. Es ist lobenswert, dass mit sensiblen Dingen sehr aufmerksam umgegangen wird, trotz allem geht es auch um Menschlichkeit und einen gesunden Menschenverstand. Diese Eigenschaften habe ich leider nicht an der bedienenden Dame bemerkt sondern schlichtweg den Ausdruck von Machtgehabe und Unfreundlichkeit.

1 Person findet dieses Erlebnis hilfreich.

Ist dieses Erlebnis für Dich hilfreich?

Deutsche Post - Postfiliale Schloßstraße Deutsche Post AG

Schloßstraße 109-110A
12163 Berlin
Erlebnis von berliner
place 1 von 5 Punkten 29.02.12

Ich war heute in dieser Filiale um das Postidentverfahren durchführen zu lassen. Da hatte ich wirklich ein Erlebnis.

Nachdem ich eine weile in einer nicht allzu langen Schlange stand, aber den Eindruck hatte, dass sich die Mitarbeiter in einem Wellnessurlaub befanden kam ich dann auch dran.

Ich legte also meinen Ausweis zur Feststellung meiner Identität vor. Als erstes schaute die sehr genaue Mitarbeiterin auf das Foto und dann musterte sie mich. Diesen Vorgang wiederholte sie mehrmals. Dann wurde mir gesagt, dass ich auf dem Foto aber noch dicker aussah. Dankeschön!

Dann hackte sie etwas in ihren Computer und schwieg. Dann bat sie mich um eine Unterschrift auf ihrem Formular mit dem Hinweis so zu unterschreiben wie auf dem Ausweis.

Danach verglich sie ganz penibel die Unterschriften und fragte mich ob dass das "S" von meinem Vornamen sei. Ich bejate die Frage (es kann sein, dass das S schwungvoller geschrieben worden ist, muss ich ja zugeben).

Darauf hin sagte sie, dass das "S" aber etwas anders aussehen würde. Ich bat ihr an 10 x auf einem Blatt zu unterschreiben, das "S" würde dann immer anders aussehen. Daraufhin bekam ich die pampige Antwort, dass sie das Identverfahren auch ablehen könne, so seien eben die Regeln. Daraufhin fragte ich sie, ob sie denn nun damit zufrieden sei. Und sie bejate diese Frage und bestätigte mir, dass sie es rausschicken würde.

Das war ein Erlebnis bei der Deutschen Post wie man es kennt, nur noch eine Nummer kundenunfreundlicher! ;-)

1 Person findet dieses Erlebnis hilfreich.

Ist dieses Erlebnis für Dich hilfreich?

Deutsche Post - Postfiliale Schloßstraße Deutsche Post AG

Schloßstraße 109-110A
12163 Berlin
Brief-, Paket- und Versanddienstleister im Umkreis von Deutsche Post - Postfiliale Schloßstraße