Teestube Werler - Marheineke Markthalle

Berlin‑Kreuzberg
  • Teestube Werler - Marheineke Markthalle

    Marheinekeplatz 15
    10961 Berlin
    Route planen Telefon Work 030 4512014

    Website
    • 52.4894562
    • 13.3941651
  • Öffnungszeiten
    Mo9:00-20:00 Uhr
    Di9:00-20:00 Uhr
    Mi9:00-20:00 Uhr
    Do9:00-20:00 Uhr
    Fr9:00-20:00 Uhr
    Sa9:00-18:00 Uhr
Teestube Werler - Marheineke Markthalle
place 1 von 5 Punkten 1 Bewertung
Schildere Dein Erlebnis
Erlebnis von Leon M.
place 1 von 5 Punkten 02.01.15

Ich war heute in der Marheineke Markthalle, wo sich auch der Stand von der Teestube Werler befindet. Ich komme dort öfters vorbei, wobei ich aufgrund eines Auslandsaufenthaltes eine etwas längere Pause eingelegt hatte. Naja, ich dachte mir meine Teevorräte sind knapp, so wird es mal Zeit zum Neujahr sich ein bischen mit Tee einzudecken. Als ich am Stand war, war eine junge Dame anwesend, die ich nicht kannte. Anscheinend haben sich Frau und Herr Werler eine neue Mitarbeiterin zugelegt. So wie sie sich jedoch verhalten hat, läßt mich daran zweifeln, dass sie auch gut instruiert wurde. Ich wollte mir einen bestimmten, etwas teureren Grüntee anschauen. Auf die Bitte hin ob ich mal den Tee mal anschauen kann, wurde ich forsch angesprochen "Wieviel möchten sie ?". Ich habe meine Frage genauer formuliert und gesagt, dass ich den Tee erst mal anschauen will, um zu sehen wie die Qualität ist und wollte ggf. auch mal daran schnuppern so wie es ansonsten immer mache und wie es jeder Teekenner macht, der Tee in einem Fachhandel einkaufen geht. Die Kiste wurde vor mir hingehalten und geöffnet, als ich sie entgegen nehmen wollte, klammerte sich die Dame an der Kiste sprichwörtlich fest und sagte "Das geht nicht". Auf die Frage hin warum, antwortete sie mir :" Aus hygienischen Gründen" , was bei mir einige Sicherungen an ihre Belastungsgrenze trieb. Als ich sie darauf aufmerksam gemacht habe, dass ich nicht vorhabe in die Kiste zu niesen, sondern mir die Verabeitung des Tees anschauen will, in dem ich den Tee auch mal gegen das Licht halten möchte, um mir die Beschaffenheit der Blattoberfläche und auch mal daran schnupper will, ohne meinen Kopf in die Kiste zu stecken :-) , wurde ich wieder abgewiesen. Ich kenne so ziemlich jeden Teeladen in Berlin und sowas ist mir noch nie passiert (nichtmal bei der Teestube Werler selbst). Auf die Frage was daran unhygienisch sein soll, wenn ich die Kiste anfasse, konnte sie mir keine vernünftige Antwort geben. Somit grenzt das ganze schon an Beleidigung. Also wer dort teuren Tee kaufen, darf nicht weiter den Tee selbst begutachten, sondern muss mit Geld in der Hand hingehen, wissen was sie/er kaufen will, das Geld auf den Tresen legen und sagen wieviel Gramm es sein soll und sich dann schnell wieder entfernen. Ich habe auch den Eindruck gehabt, dass die Dame sich auch Kunden aussucht, was ich ihrem jungen, unerfahreren, impulsiven Alter zuschreibe. Ich habe selber über 10 Jahre als Verkäufer gearbeitet, bevor ich selbstständig geworden bin und hätte ich mir sowas Unverschämtes geleistet, dann gebe es eine "nette" Abmahnung. Leider haben sie jetzt einen Stammkunden verloren, da ich diese"n Laden ab jetzt meiden werde. Ein kleiner Tip, wenn sich die Dame so hygienisch gibt, wobei ich mir eher denke, dass dies nur ein vorgeschobenes Alibi ist, dann gibt es kleine Teeschippen, mit denen man ein wenig Tee aus der Kiste holen kann und dem Kunden vorhalten kann, damit dieser nicht in eine dunkle Kiste schauen muss. In diesem Sinne Gute Besserung

Ist dieses Erlebnis für Dich hilfreich?

Teestube Werler - Marheineke Markthalle

Marheinekeplatz 15
10961 Berlin
Teestube Werler - Marheineke Markthalle: Portale und Marktplätze
Marheineke Markthalle Berlin 45 Einträge
Teehandlungen im Umkreis von Teestube Werler - Marheineke Markthalle