Ahrensfelder Chaussee

Postleitzahlen für Ahrensfelder Chaussee 1-177 Ortsteile für Ahrensfelder Chaussee 1-177
13057, 12689 Falkenberg, Marzahn

Alles was wichtig ist zu Ahrensfelder Chaussee in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Ahrensfelder Chaussee hat die Hausnummern 1-177, gehört zu den Ortsteilen Falkenberg und Marzahn und hat die Postleitzahlen 12689 und 13057. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.


Auf Karte anzeigen
Allgemeines zu Ahrensfelder Chaussee
PostleitzahlNr. 1-165 ungerade13057
Nr. 26-162B gerade, 175-177 ungerade12689
OrtsteilNr. 1-165 ungeradeFalkenberg
Nr. 26-162B gerade, 175-177 ungeradeMarzahn
ÖPNV Zone B Bus 197, 390 — S‑Bahn 7, Regionalbahn Ahrensfelde
Straßenverlauf von Dorfstraße und Hohenschönhauser Straße bis Märkische Allee (Stadtgrenze Ahrensfelde), links ungerade, rechts gerade
Falk‑Stadtplan Planquadrat EF 25
Geschichte von Ahrensfelder Chaussee
Ehemaliger BezirkNr. 1-165 ungeradeHohenschönhausen
Nr. 26-162B gerade, 175-177 ungeradeMarzahn
Name seit Anfang 19. Jahrhundert

Ahrensfelde, Ort im Landkreis Barnim, Bundesland Brandenburg.

Ahrensfelde, Ort nordöstlich Berlins, Landkreis Barnim, Bundesland Brandenburg, an der Quelle der Wuhle. Im Landbuch Kaiser Karls IV. wird er als an der Freienwalder Chaussee gelegener Ort mit 72 Hufen und 2 Höfen erwähnt, der damals den Namen Arnsfelde trug. Besitzer waren Hennig und Hans von Oderberg. Die beiden Höfe waren keine Rittergüter, sondern nur Vorwerke. In der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts wurde Ahrensfelde Eigentum des Kurfürsten. 1608 kam es für einige Zeit an eine Gräfin von Zollern. Der Ort ist 57,74 km² groß und hat 13 090 Einwohner (2008).

Die alte Verbindungsstraße von Falkenberg nach Ahrensfelde existiert vermutlich schon seit dem 14. Jahrhundert. Eine amtliche Benennung war bisher nicht nachzuweisen. Sie war früher ein Teil der zwischen Weißensee und Freienwalde bestehenden Straße, die Anfang des 19. Jahrhunderts als Kreischaussee ausgebaut wurde.

Örtliche Zuständigkeiten für Ahrensfelder Chaussee
ArbeitsagenturNr. 1-165 ungeradeLichtenberg
Nr. 26-162B gerade, 175-177 ungeradeMarzahn-Hellersdorf
JobcenterNr. 1-165 ungeradeLichtenberg
Nr. 26-162B gerade, 175-177 ungeradeMarzahn-Hellersdorf
AmtsgerichtLichtenberg
GrundbuchamtLichtenberg
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtNr. 1-165 ungeradeLichtenberg
Nr. 26-162B gerade, 175-177 ungeradeMarzahn-Hellersdorf
PolizeiabschnittNr. 1-165 ungeradeA 61
Nr. 26-162B gerade, 175-177 ungeradeA 62
VerwaltungsbezirkNr. 1-165 ungeradeLichtenberg
Nr. 26-162B gerade, 175-177 ungeradeMarzahn-Hellersdorf