Carl-Herz-Ufer

Postleitzahlen für Carl-Herz-Ufer 1-34 Ortsteile für Carl-Herz-Ufer 1-34
10961 Kreuzberg

Alles was wichtig ist zu Carl-Herz-Ufer in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Carl-Herz-Ufer hat die Hausnummern 1-34, gehört zum Ortsteil Kreuzberg und hat die Postleitzahl 10961. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Carl-Herz-Ufer
Postleitzahl10961
OrtsteilKreuzberg
ÖPNV Zone A Bus M41, 140, 248 — U‑Bahn 1, 3 Prinzenstr
Straßenverlauf von Geibelstraße und Wilmsstraße über Tempelherrenstraße (Sackgasse), rechts gerade, links ungerade
Falk‑Stadtplan Planquadrat N 17
Geschichte von Carl-Herz-Ufer
Ehemaliger BezirkKreuzberg
Name seit 25.11.1965

Herz, Heinz Carl, * 29.7.1877 Köthen, + 14.9.1951 Haifa (Israel), israelische Politiker, Verfolgter des NS-Regimes.

Seit 1909 war er Stadtverordneter und Fraktionsvorsitzender der SPD in Altona, nach dem Ersten Weltkrieg kommunalpolitisch in Spandau und Kreuzberg tätig; von 1926 bis 1933 Bürgermeister von Kreuzberg. Am 10.3.1933 wurde das Bezirksamt in der Yorckstraße 10/11 von einer Abteilung der SA besetzt und der sozialdemokratische jüdische Bürgermeister Herz gewaltsam abgesetzt, aus dem Amt gejagt und öffentlich mißhandelt. 1939 emigrierte er nach England, 1946 nach Palästina.

Der westliche Abschnitt des Planufers zwischen Geibelstraße und Brachvogelstraße wurde in Carl-Herz-Ufer umbenannt.

Örtliche Zuständigkeiten für Carl-Herz-Ufer
ArbeitsagenturBerlin Mitte
JobcenterFriedrichshain-Kreuzberg
AmtsgerichtTempelhof-Kreuzberg
GrundbuchamtTempelhof-Kreuzberg
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtFriedrichshain-Kreuzberg
PolizeiabschnittA 52
VerwaltungsbezirkFriedrichshain-Kreuzberg