Chamissoplatz

Postleitzahlen für Chamissoplatz 1-8 Ortsteile für Chamissoplatz 1-8
10965 Kreuzberg

Alles was wichtig ist zu Chamissoplatz in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Chamissoplatz hat die Hausnummern 1-8, gehört zum Ortsteil Kreuzberg und hat die Postleitzahl 10965. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Chamissoplatz
Postleitzahl10965
OrtsteilKreuzberg
ÖPNV Zone A Bus 104, 248 — U‑Bahn 6 Platz der Luftbrücke, U‑Bahn 7 Gneisenaustraße
Straßenverlauf von Arndtstraße bis Willibald-Alexis-Straße
Falk‑Stadtplan Planquadrat O 16
Geschichte von Chamissoplatz
Ehemaliger BezirkKreuzberg
Name seit 24.4.1890

Chamisso, Adelbert von (eigtl. Chamisso de Boncourt, Louis Charles Adélaide), * 27.1.1781/31.1.1781 (Taufdatum) Chateau de Boncourt (Champagne, Frankreich), + 21.8.1838 Berlin, Dichter, Botaniker.

Er emigrierte mit seinen Eltern aus Frankreich, war preußischer Leutnant, machte als Botaniker 1815 bis 1818 eine Weltreise und wurde nach seiner Rückkehr Kustos im Botanischen Garten zu Berlin. In Gedichten wie "Die alte Waschfrau" und "Das Dampfroß" beschrieb er den Berliner Alltag. 1813 entstand das romantische Kunstmärchen "Peter Schlemihls wundersame Geschichte". 1835 wurde er Mitglied der Akademie der Wissenschaften. Sein Grab auf dem III. Kirchhof der Evangelischen Jerusalems- und Neuen Kirchengemeinde, Mehringdamm, ist noch erhalten.

Der Platz wurde 1878 angelegt.

Örtliche Zuständigkeiten für Chamissoplatz
ArbeitsagenturBerlin Mitte
JobcenterFriedrichshain-Kreuzberg
AmtsgerichtTempelhof-Kreuzberg
GrundbuchamtTempelhof-Kreuzberg
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtFriedrichshain-Kreuzberg
PolizeiabschnittA 52
VerwaltungsbezirkFriedrichshain-Kreuzberg