Lachmannstraße

Postleitzahlen für Lachmannstraße 1-6 Ortsteile für Lachmannstraße 1-6
10967 Kreuzberg

Alles was wichtig ist zu Lachmannstraße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Lachmannstraße hat die Hausnummern 1-6, gehört zum Ortsteil Kreuzberg und hat die Postleitzahl 10967. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Lachmannstraße
Postleitzahl10967
OrtsteilKreuzberg
ÖPNV Zone A Bus M41, 194 — U‑Bahn 7, 8 Hermannplatz , U‑Bahn 8 Schönleinstraße
Straßenverlauf von Kottbusser Damm bis Schönleinstraße
Falk‑Stadtplan Planquadrat N 18
Geschichte von Lachmannstraße
Ehemaliger BezirkKreuzberg
Name seit 1.11.1874

Lachmann, Karl, * 4.3.1793 Braunschweig, + 13.3.1851 Berlin, Altphilologe und Germanist.

Ab 1809 Studium der Theologie sowie der englischen und altdeutschen Literatur in Leipzig und Göttingen, wo er mit einer Arbeit über Tibull promoviert wurde, sich ein Jahr später wie auch 1816 in Berlin habilitierte mit der Arbeit "Über die ursprüngliche Gestalt des Gedichts von der Nibelungen Noth". Von 1818 bis 1825 war Lachmann Professor in Königsberg; 1825 wurde er als Extraordinarius nach Berlin versetzt und dort 1827 zum ordentlichen Professor ernannt; 1829 wurde er zum Direktor der Lateinischen Abteilung des Philologischen Seminars und 1830 in die Akademie der Wissenschaften berufen. Seine herausragende Leistung ist die Entwicklung der nach ihm benannten "Lachmannschen Methode" der Textkritik und Edition. Als Herausgeber des "Nibelungenliedes" wurde sein Name landesweit bekannt. Er ist auf dem Friedhof St. Dreifaltigkeit in der Bergmannstraße beigesetzt.

Vorher Straße Nr. 9, Abt. II des Bebauungsplanes.

Örtliche Zuständigkeiten für Lachmannstraße
ArbeitsagenturBerlin Mitte
JobcenterFriedrichshain-Kreuzberg
AmtsgerichtTempelhof-Kreuzberg
GrundbuchamtTempelhof-Kreuzberg
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtFriedrichshain-Kreuzberg
PolizeiabschnittA 52
VerwaltungsbezirkFriedrichshain-Kreuzberg