Werner-Düttmann-Platz

Postleitzahlen für Werner-Düttmann-Platz Ortsteile für Werner-Düttmann-Platz
10967 Kreuzberg

Alles was wichtig ist zu Werner-Düttmann-Platz in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Werner-Düttmann-Platz gehört zum Ortsteil Kreuzberg und hat die Postleitzahl 10967. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Werner-Düttmann-Platz
Postleitzahl10967
OrtsteilKreuzberg
ÖPNV Zone A Bus M41
Straßenverlauf an Graefestraße und Urbanstraße
Falk‑Stadtplan Planquadrat O 18
Geschichte von Werner-Düttmann-Platz
Ehemaliger BezirkKreuzberg
Name seit 1984

Düttmann, Werner, * 6.3.1921 Berlin, + 26.1.1983 Berlin, Architekt.

1939 begann er ein Studium an der Technischen Hochschule in Berlin-Charlottenburg. Nach Wehrdienst und Kriegsgefangenschaft setzte er 1947 sein Studium fort, gestaltete danach Ausstellungen und arbeitete als Architekt im Planungsamt Berlin-Kreuzberg. Nach einem weiteren Studium am Institute for Town & Country Planning Kings College wurde er 1953 zum Regierungsbaurat berufen. 1956-1960 arbeitete er als freier Architekt, 1960-1966 als Senats-Baudirektor von Westberlin. 1966-1970 wirkte Düttmann als ordentlicher Professor an der Technischen Universität und seit 1970 erneut als freier Architekt in Berlin. 1977-1983 war er Präsident der Akademie der Künste in Westberlin. 1964 wurde er mit dem Großen Kunstpreis des Landes Berlin-West geehrt. Zu den bedeutendsten Bauten seiner Architektenarbeit gehören der Ernst-Reuter-Platz, das Märkische Viertel, das Europacenter, das Kudamm-Eck und zahlreiche Wohnungsbauten, insbesondere in Kreuzberg.

Örtliche Zuständigkeiten für Werner-Düttmann-Platz
ArbeitsagenturBerlin Mitte
JobcenterFriedrichshain-Kreuzberg
AmtsgerichtTempelhof-Kreuzberg
GrundbuchamtTempelhof-Kreuzberg
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtFriedrichshain-Kreuzberg
PolizeiabschnittA 52
VerwaltungsbezirkFriedrichshain-Kreuzberg