Berghain (Quelle: mlaiacker auf flickr.com)
Berghain (Quelle: mlaiacker auf flickr.com)

Berghain am Ostbahnhof

Im Jahr 2009 wurde das Berghain in der britischen Zeitschrift „DJ Mag“ und der „New York Times“ von rennomierten DJs zum „besten Club der Welt“ gekührt. Die Musikrichtung reicht von Electro, House, Minimal bis zu Techno. Es gibt fast keinen namhaften DJ der House- und Technoszene der noch nicht im Berghain aufgelegt hat. Das ehemalige Heizkraftwerk befindet sich auf dem Gelände des alten Ostbahnhofs, unweit der S-Bahnhaltestelle Ostbahnhof. Im Sommer wird Sonntagmorgens auch der große Garten mit Bar und DJ Musik geöffnet. Obwohl der Club ausreichend Platz für ca. 1500 Gäste bietet, ist das Berghain bekannt für seine strenge Türsteherpolitik. Betrunkene, Teenies, größere Gruppen, etc. kommen am ganzkörpertätowierten Graubart Sven Marquardt nicht vorbei. Wobei seine Auswahlkriterien nach wie vor undurchsichtig sind. In diversen Foren wird heftig über den passenden Berghain Dresscode diskutiert. Wer an Berlins härtester Tür vorbeigekommen ist, der muss sich einer Leibesvisitation unterziehen. Fotokameras sind hier streng verboten, um die Privatsphäre der Gäste und deren freie Entfaltung nicht zu stören. Das buntgemischte Publikum ist Schwulen- bzw. Lesbenfreundlich und zwischen 20 und 40 Jahre alt. Im Inneren befinden sich ein 18 Meter hoher Dancefloor sowie zwei Darkrooms. Die Frage „Zu mir oder zu dir?“ stellt sich hier nicht. Wer Lust hat, der verzieht sich einfach in eine dunkle Ecke und gibt sich seinen Leidenschaften hin. In der oberen Etage befindet sich die Berghain Panorama Bar, in der jedes Wochenende namhafte DJs das Publikum mit elektronischer Musik beschallen. Die Einrichtung besteht hauptsächlich aus Stahl und Beton, aus Unisex-Toiletten, die des öfteren zweckentfremdet werden sowie aus provokanten Kunstwerken von Wolfgang Tillmans. Spiegel sucht man vergebens im Berghain. Nichts soll an die Welt draußen erinnern. Gefeiert wird von Freitagnacht bis Sonntagabend.
Der Eintritt für dieses Erlebnis der besonderen Art variiert von 10 bis 15 Euro und man muss eine Wartezeit von mindestens einer Stunde einplanen.

Berghain
place 0 von 5 Punkten 0 Bewertungen
Schildere Dein Erlebnis
Berghain: Portale und Marktplätze
Gay-Berlin Gay-Berlin 154 Einträge
Clubs im Umkreis von Berghain