• U-Bahnhof Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) - AöR -

    U-Bahnhof Jungfernheide
    10589 Berlin
    Route planen Der Bahnhof besitzt sowohl Rolltreppen, Blindenleitsysteme als auch eine Aufzugsanlage; er gilt daher als barrierefrei. Telefon Work 030 19499

    Website
    • 52.5301121487181
    • 13.3007526397705
U-Bahnhof Jungfernheide (U7)
U-Bahnhof Jungfernheide (U7)
CC: Namensnennung, Weitergabe u. gleichen Bed. (CC-BY-SA)
Aus der Redaktion

U-Bahnhof Jungfernheide (Linie U7)

Der U-Bahnhof Jungfernheide liegt unter der Max-Dohrn-Straße direkt am gleichnamigen S-Bahnhof.

1953 entstand in Berlin der Plan, das im Krieg teilweise stark beschädigte U-Bahn Netz nicht nur instand zu setzen, sondern auch zu erweitern – der „200-km-Plan“. Dieser Plan wird bis heute in unregelmäßigen Abständen den aktuellen Bedürfnissen angepasst.

In der Fassung von 1977 war vorgesehen, die Strecke der U5 bis zum Flughafen Tegel zu verlängern. Die dazu notwendigen Bahnhöfe und Tunnelverbindungen sind zum Teil bereits im Rahmen anderer Baumaßnahmen angelegt worden. Die Planung wurde aufgeschoben, da der Flughafen Tegel im Juni 2012 geschlossen werden soll.

Auch der Bahnhof Jungfernheide besteht aus zwei übereinander liegenden Bahnsteighallen, von denen jeweils ein Gleis von der Linie U7 genutzt wird. Das jeweils andere Gleis war für die Linie U5 vorgesehen, daher ist heute der Bahnsteig durch einen Metallzaun geteilt.

Sie können hier umsteigen in die Regionalbahn-Linie RE4, die S-Bahn-Linien S41 und S42 sowie in die Omnibuslinien M21, M27 und X9.

U-Bahnhof Jungfernheide (U7)
place 0 von 5 Punkten 0 Bewertungen
Schildere Dein Erlebnis
U-Bahnhof Jungfernheide (U7): Portale und Marktplätze
WLAN/WiFi Berlin 343 Einträge
U-Bahnhöfe im Umkreis von U-Bahnhof Jungfernheide (U7)