• Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche

    Breitscheidplatz
    10789 Berlin
    Route planen Telefon Work 030 2185023
    Telefax Fax 030 2176090

    Website
    • 52.5047219815801
    • 13.3354711532593
  • Öffnungszeiten
    Mo9:00-19:00 Uhr
    Di9:00-19:00 Uhr
    Mi9:00-19:00 Uhr
    Do9:00-19:00 Uhr
    Fr9:00-19:00 Uhr
    Sa9:00-19:00 Uhr
    So9:00-19:00 Uhr
Berliner Gedächtniskirche
Berliner Gedächtniskirche
Aus der Redaktion

Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche

Von 1890 bis 1895 wurde die Kirche nach Entwürfen von Franz Heinrich Schwechten (1841-1924) gebaut. Der Bau stand unter dem Patronat der Kaiserin Auguste Viktoria (1858-1921). In Anwesenheit des Kaiserpaares wurde am 22.3.1891 der Grundstein gelegt. Als am 2.9.1895 wiederum im Beisein des Monarchen die Kirche eingeweiht wurde, war einer der bedeutendsten Sakralbauten der wilhelminischen Ära entstanden. Am 22.11.1943 zerstörten Bomben das Gebäude. Nach dem Räumen der Trümmer fand hier unter freiem Himmel 1953 der erste Gottesdienst nach Kriegsende statt. Der Architekt Egon Eiermann (1904-1970) gewann den 1956 ausgeschriebenen Wettbewerb zum Bau eines neuen Gemeindezentrums (Sakristeianbau, Turm und Kapellenneubau). Am 9.5.1959 fand die Grundsteinlegung statt, 1962 konnte der Neubau mit seinem 76 Meter hohen getrennt vom Gebäude stehenden Glockenturm der Öffentlichkeit übergeben werden. Der durch das Bombardement beschädigte Kirchturm blieb als Wahr- und Mahnzeichen erhalten.

Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche
place 0 von 5 Punkten 0 Bewertungen
Schildere Dein Erlebnis
Sehenswertes im Umkreis von Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche