Berufsfeuerwache Schöneberg (4400)

Berlin‑Schöneberg
· Favorit von 1 anderen
Berufsfeuerwache Schöneberg
Berufsfeuerwache Schöneberg
Angaben des Inhabers

Einer für alle - alle für einen

Historischer Überblick:

* 1879 Gründung der Freiwilligen Feuerwehr Schöneberg
* 1887 Errichtung eines Spritzenhauses
* 01.04.1895 Gründung der Berufsfeuerwehr Schöneberg
* 01.01.1896 Auflösung der Freiwilligen Feuerwehr Schöneberg
* 01.12.1896 Einweihung des neuen Wachgebäudes in der Feurigstraße Baukosten: 316.000 DM
* 1972-1976 Neubau einer Fahrzeughalle auf dem Hof und Modernisierung des Altbaus
* 10.04.1975 erneute Gründung der Freiwilligen Feuerwehr Schöneberg
* 11.10.1976 Einweihung der neuen Fahrzeughalle und des umgebauten Wachgebäudes, Baukosten: 5.615.000 DM
* 13.05.1996 100-Jahr-Feier Feuerwache Schöneberg und 20-Jahr-Feier Freiwillige Feuerwehr Schöneberg

Die personelle Sollstärke der Feuerwache beträgt 68 Kollegen. Es werden am Tage und in der Nacht 13 Funktionen besetzt.

Einsatzfahrzeuge der Feuerwache Schöneberg sind:

Am Tag und in der Nacht:

1 Lösch- und Hilfeleistungsfahrzeug - LHF
1 Drehleiter - DLK
2 Rettungswagen - RTW
1 Notarzteinsatzfahrzeug - NEF 4405
1 Trocken-Löschfahrzeug - TroLF

Die im Innenstadtgebiet liegende Feuerwache Schöneberg zählt zu den stark frequentierten Feuerwachen in Berlin. Ca. 80% der Einsätze sind Notfall-Rettungsdiensteinsätze.

Wegen ihres hohen Einsatzaufkommens wird die Feuerwache Schöneberg oftmals als Erprobungsfeuerwache für Ausrüstungsgegenstände und neue Fahrzeuge herangezogen.

Berufsfeuerwache Schöneberg (4400)
place 0 von 5 Punkten 0 Bewertungen
Schildere Dein Erlebnis
Feuerwehr: Berufsfeuerwehr im Umkreis von Berufsfeuerwache Schöneberg (4400)