U-Bahnhof Biesdorf-Süd (U5)
U-Bahnhof Biesdorf-Süd (U5)
CC: Namensnennung, Weitergabe u. gleichen Bed. (CC-BY-SA)
Aus der Redaktion

U-Bahnhof Biesdorf-Süd (Linie U5)

Der U-Bahnhof Biesdorf-Süd war der erste Bahnhof der Ostverlängerung der Linie U5 über den Bahnhof Tierpark hinaus. Er liegt zwischen einer Dauergarten-Kolonie und einem Wohngebiet an der Beruner Straße.

Zwischen den Bahnhöfen Friedrichsfelde und Biesdorf-Süd wurde das STAR Projekt (1996 – 2002) nachts getestet. Es handelte sich um den von der BVG in Auftrag gegebenen Versuch, mit automatisierten Zügen eine höhere bzw. flexiblere Taktfrequenz zu ermöglichen. Das so „freigesetzte“ Fahrpersonal könnte man dann für Serviceaufgaben einsetzen. Zielsetzung des Projektes war die reine Kostenreduzierung im Personellen Bereich. Eine Zulassung für den öffentlichen Verkehr ist nie erteilt worden.

Es bestehen keine weiteren Umsteigemöglichkeiten.

U-Bahnhof Biesdorf-Süd
place 0 von 5 Punkten 0 Bewertungen
Schildere Dein Erlebnis
U-Bahnhöfe im Umkreis von U-Bahnhof Biesdorf-Süd