• U-Bahnhof Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) - AöR -

    U-Bahnhof Ruhleben
    13597 Berlin
    Route planen Der Bahnhof besitzt sowohl Rolltreppen, Blindenleitsysteme als auch eine Aufzugsanlage; er gilt daher als barrierefrei. Telefon Work 030 19499

    Website
    • 52.5257520116839
    • 13.2413524389267
U-Bahnhof Ruhleben (U2)
U-Bahnhof Ruhleben (U2)
CC: Namensnennung, Weitergabe u. gleichen Bed. (CC-BY-SA)
Aus der Redaktion

U-Bahnhof Ruhleben (Linie U2)

Der U-Bahnhof Ruhleben ist die westliche Endstation der Berliner U-Bahn-Line U2. Sie liegt im Berliner Ortsteil Westend auf einem Damm.

Bis 1984 war der U-Bahnhof Ruhleben das wichtigste Verbindungsglied zwischen Spandau und dem Berliner U-Bahn-Netz. Buslinien verteilten von hier aus die Fahrgäste bis in die Ortsteile Gatow/Kladow, Staaken,
Falkenhagener Feld und Hakenfelde.

Es herrschte ein reger Umsteigeverkehr zwischen Bus und Bahn. Busfahrern wurde mittels einer roten Signallampe angezeigt, ob eine U-Bahn im Bahnhof eingefahren war auf deren Fahrgäste man wartete. An der Außenwand des Bahnhofes gab es eine Anzeige der nächsten U-Bahn-Abfahrt für ankommende Busfahrgäste.
Beides - sowohl die rote Signallampe, als auch die Anzeigenuhr - ist bis heute erhalten.

Nach Fertigstellung der U-Bahn-Linie 7 bis zum Spandauer Rathaus wurden die Zubringerbusse nach Ruhleben drastisch reduziert. Der U-Bahnhof Ruhleben verlor seine Bedeutung und die meisten Züge der U2 enden heute am
Theodor-Heuss-Platz.

Es besteht eine direkte Umsteigemöglichkeit in die Omnibuslinien M45, 130, 131.

U-Bahnhof Ruhleben
place 0 von 5 Punkten 0 Bewertungen
Schildere Dein Erlebnis
U-Bahnhöfe im Umkreis von U-Bahnhof Ruhleben