Berufsfeuerwache Lichterfelde
Berufsfeuerwache Lichterfelde
Angaben des Inhabers

Hier werden Feuer seit über 100 Jahren gelöscht!

Historischer Überblick:

* 1918 / 1919 Errichtung der Berufsfeuerwache Lichterfelde
* 1952 / 1953 Instandsetzung des durch den Krieg stark beschädigten Seitenflügels
* 16.01.1959 Richtfest der neuen Feuerwache Lichterfelde
* 14.12.1959 Indienststellung des Neubaus der Feuerwache Lichterfelde
* 04.04.1960 Umbau des Seitenflügels
* 09.01.1961 Übergabe des umgebauten Seitenflügels an die Berufsfeuerwehr
* 08.04.1975 Gründung der Freiwilligen Feuerwehr Lichterfelde
* 1987 Errichtung des Neubaus der Reservehalle
* 07.09.1996 Gründung der Jugendfeuerwehr Lichterfelde

Die personelle Sollstärke der Feuerwache beträgt 63 Kollegen. Es werden am Tage 13, in der Nacht 11 Funktionen besetzt.

Bei der Freiwilligen Feuerwehr Lichterfelde versehen z.Z. 30 Kameradinnen und Kameraden ihre ehrenamtliche Aufgabe am Bürger. Die Jugendfeuerwehr besteht z.Z. aus 18 Jugendlichen.

Einsatzfahrzeuge der Feuerwache Lichterfelde sind:

Am Tag:

1 Lösch- und Hilfeleistungsfahrzeug - LHF
1 Drehleiter - DLK
2 Rettungswagen - RTW
1 Notarzteinsatzfahrzeug - NEF 4205

In der Nacht:

1 Lösch- und Hilfeleistungsfahrzeug - LHF
1 Drehleiter - DLK
1 Rettungswagen - RTW
1 Notarzteinsatzfahrzeug - NEF 4205

Ende der 60er-Jahre wurde die neue Feuerwache Lichterfelde auf Grund erheblicher baulicher Mängel der alten Feuerwache errichtet.

Berufsfeuerwache Lichterfelde (4600)
place 0 von 5 Punkten 0 Bewertungen
Schildere Dein Erlebnis
Feuerwehr: Berufsfeuerwehr im Umkreis von Berufsfeuerwache Lichterfelde (4600)