3 Fotos im Album U-Bahnhof Rüdesheimer Platz (U3)
U-Bahnhof Rüdesheimer Platz (U3)
CC: Namensnennung (CC-BY)
Aus der Redaktion

U-Bahnhof Rüdesheimer Platz (Linie U3)

Der U-Bahnhof Rüdesheimer Platz liegt direkt unter der Rüdesheimer Straße im Rheingauviertel.

Wie auch die anderen Bahnhöfe dieser Strecke sollte der Bau repräsentativ werden um zahlungskräftige Großstädter anzulocken. Der Architekt Wilhelm Leitgebel ließ sich durch die umliegenden Straßennamen inspirieren und wählte überwiegend Motive aus dem Weinanbau für die Ausgestaltung der Bahnsteighalle. Von der Lampeneinfassung an der Decke über die kunstvolle Gestaltung der Wände, unter anderem mit kleinen Tieren aus Keramik, bis zu den Ziergittern am südlichen Ausgang spiegelt jedes Detail das Leben in einem Weinberg wieder.

Während einer Grundsanierung 1987/1988 wurde dar Bahnhof zum größten Teil wieder in seinen ursprünglichen Zustand versetzt und steht seither unter Denkmalschutz.

Es besteht eine Umsteigemöglichkeit in die Omnibuslinie 186.

U-Bahnhof Rüdesheimer Platz
place 0 von 5 Punkten 0 Bewertungen
Schildere Dein Erlebnis
U-Bahnhöfe im Umkreis von U-Bahnhof Rüdesheimer Platz