2 Fotos im Album U-Bahnhof Breitenbachplatz (U3)
U-Bahnhof Breitenbachplatz (U3)
CC: Namensnennung, Weitergabe u. gleichen Bed. (CC-BY-SA)
Aus der Redaktion

U-Bahnhof Breitenbachplatz (Linie U3)

Der U-Bahnhof Breitenbachplatz liegt unter dem zeitgleich entstandenen Platz. Er liegt im Ortsteil Dahlem an der Grenze zu Wilmersdorf und Steglitz.

Es ist der letzte Bahnhof der unter der Leitung des Architekten Wilhelm Leitgebel entstand. In diesem Bahnhof drehen sich alle Motive um das Thema Naturwissenschaften. In Dahlem lagen die Institute der Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft (KWG) – heute übernommen von der Max-Planck-Gesellschaft und den Instituten der Freien Universität Berlin.

Die Wände sind reich gegliedert und kunstvoll verziert mit Darstellungen wissenschaftlicher Instrumente, kleinen Tieren und Pflanzen. Zwischen den Nischen hängen Bilder deren Thema sich um Paul von Breitenbach - von 1908 bis 1918 Minister für Öffentliche Arbeiten in Preußen und Chef des Reichseisenbahnamtes - dreht.

Es besteht die Umsteigemöglichkeit in die Omnibuslinien 101, 248 und 282.

U-Bahnhof Breitenbachplatz (U3)
place 0 von 5 Punkten 0 Bewertungen
Schildere Dein Erlebnis
U-Bahnhöfe im Umkreis von U-Bahnhof Breitenbachplatz (U3)